Lade Veranstaltungen

Das Kurzfilm-Programm für Dienstag.

Jetzt Tickets kaufen
MEMORABLE

Seit kurzem erleben ein Maler und seine Frau, wie ihre Welt zu mutieren scheint. Möbel, Objekte, Personen verlieren ihre Form, setzen sich neu zusammen oder lösen sich auf. Der Maler setzt alles daran, diese unzuverlässige Realität zu durchdringen.
Recently, a painter and his wife have seen their world mutating. Pieces of furniture, objects and people are losing their shapes. They are destructuring, sometimes even disintegrating. The painter sets out to make sense of this unreliable reality.

Regie: Bruno Collet
Frankreich (2019)
12 Minuten
Kategorie Animation

2020 FÜR EINEN OSCAR NOMINIERT

SCHWESTERN

Während sie das Begräbnis ihrer Mutter organisieren, müssen zwei voneinander entfremdete Schwestern sich mit ihren Differenzen, Identitätskrisen und Fragen der Zugehörigkeit auseinandersetzen.
While organizing their mother’s funeral, two estranged sisters with different personalities are forced to confront their differences, their relationship and questions of identity.

Regie: Florian Moses Bayer
Österreich (2019)
20 Minuten
Kategorie Kurzspielfilm

DAS URTEIL IM FALL K.

Nach dem Urteil in einem Strafprozess müssen das Opfer und ihre Familie in die Normalität zurückfinden.
After the verdict in a trial the victim and her family try to find their way back to normality.

Regie: Özgür Anil
Österreich (2020)
30 Minuten
Kategorie Kurzspielfilm

TIME O’ THE SIGNS

Unser Alltag wird von digitalen Zeitdieben, der medialen Verblödungsmaschine und banalen Routinen dominiert. Daher stellt sich die dringende Frage: Wie wollen wir eigentlich in der Zukunft (nicht) leben?
Our lives are dominated by digital time thieves, media stupidities and mundane daily routines. This begs the question: How do we (not) want to live in a future society?

Regie: Reinhold Bidner
Österreich (2019)
8 Minuten
Kategorie Animation

PER ASPERA AD ASTRA

Ein Film über die Versuche einer Hühnerzüchterin, ihre Arbeit, ihre Kinder und ihre alte Mutter nicht zu vernachlässigen.
The daily life of a little chicken farmer who is torn between her work, her children and her old mother.

Regie: Franck Dion
Frankreich (2019)
11 Minuten
Kategorie Animation

FROM MATTI WITH LOVE

In einer finnischen Kleinstadt nahe der russischen Grenze trifft Matti auf Masha, eine russische Transfrau. Dies zwingt ihn, sich seiner Lebenslügen zu
stellen.
In a small Finnish town near the Russian border, Matti meets Masha, a Russian transwoman. This forces him to confront the lies he has been living
all his life.

Regie: Jarno Lindemark,
Finnland (2019),
18 Minuten,
Kategorie Kurzspielfilm

SCHOOL’S OUT

Marit möchte beim Elternsprechtag das Verhalten ihres Sohnes oder vielmehr seiner Lehrerin besprechen. Noch kann sie nicht wissen, welche Lawine sie damit lostritt.
It is parents’ conference day. Marit wants to discuss her son’s, or rather his teacher’s, behaviour. Little does she know what kind of storm she is unleashing…

Regie: Jamille van Wijngaarden
Niederlande (2018)
11 Minuten
Kategorie Kurzspielfilm

Details

Datum:
11. August
Zeit:
20:30 bis 23:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

ALPINALE Kurzfilmfestival
Raiffeisenplatz 1
Bludenz, Österreich
Google Karte anzeigen