Loading Events

Auf dieser Seite findest du die Programmübersicht. Mehr zur Veranstaltung selbst findest du hier.

Einlass um 19:06 Uhr
Beginn um 20:00 Uhr

Jetzt Tickets kaufen
BAD HAIR

Regie: Oskar Lehemaa, 15 Minuten, Estland 2019

The insecure and bald Leo has locked himself in his flat to try his hand at hair-growing fluid. The liquid causes a series of grotesque metamorphoses on his skin and hair.

Der unsichere und kahle Leo hat sich in seiner Wohnung eingeschlossen, um es mit Haarwuchsflüssigkeit zu versuchen. Die Flüssigkeit verursacht eine Reihe grotesker Metamorphosen auf seiner Haut und seinen Haaren.

SUPINE

Regie: Nicole Goode, 25 Minuten, Tschechische Republik 2018

Sylvie is a taxidermist who lives all alone in a house – her only company is her work. Until Oz, an American hitchhiker, stumbles across her path. The two get closer and Sylvie begins to wonder what it means to live.

Sylvie ist eine Tierpräparatorin, die ganz allein in einem Haus wohnt – ihre einzige Gesellschaft ist ihre Arbeit. Bis Oz, ein amerikanischer Tramper, über ihren Weg stolpert. Die beiden kommen sich näher, und Sylvie beginnt sich zu fragen, was es bedeutet, zu leben.

POLAROID

Regie: Lars Klevberg, 15 Minuten, Norwegen 2015

Two girls discover an old Polaroid camera in the clearing of their house. In their own selfishness they exploit the camera, only to discover what horrible past it hides.

Zwei Mädchen entdecken in ihrem Haus eine alte Polaroidkamera. In ihrem Eigennutz durchsuchen sie die Kamera, um herauszufinden, welch schreckliche Vergangenheit sie vielleicht verbirgt.

CHICKENS

Regie: Bryian Montgomery, 12 Minuten, USA 2018

Policeman Marty looks around the room and finds that there is a surveillance camera that has recorded the entire crime, including the murder of the young man.

Der Polizist Marty schaut sich im Raum um und stellt fest, dass es eine Überwachungskamera gibt, die die ganze Tat aufgenommen hat, einschließlich des Mordes an dem jungen Mann.

SWIPE

Regie: Niels Bourgonje, 6 Minuten, Niederlande 2019

A girl finds out that she has a match on a dating app with a stranger, despite swiping him to the left moments ago. She starts to fear that the man is dangerously close to her.

Ein Mädchen findet heraus, dass sie in einer Dating-App mit einem Fremden einen Match erzielt hat, obwohl sie ihn vor wenigen Augenblicken nach links geschwenkt hat. Sie wird das Gefühlt nicht mehr los, dass der Mann ihr gefährlich nahe steht.

BEDTIME STORY

Regie: Lucas Paulino und Ángel Torres, 9 Minuten, Spanien 2019

A witch that is observing from the apartment across the street and a story no child should ever hear.

Über eine Hexe, die von der Wohnung gegenüber beobachtet, und über eine Geschichte, die kein Kind jemals hören sollte.

STOCKHOLM SYNDROME

Regie: Ben Marshall, 3 Minuten, Vereinigtes Königreich 2020

A seemingly innocent telephone conversation between a young woman and her mother gradually reveals terrifying secrets.

Ein scheinbar unschuldiges Telefongespräch zwischen einer jungen Frau und ihrer Mutter enthüllt nach und nach erschreckende Geheimnisse.

THE ANIMATOR

Regie: Trent Shy, 2 Minuten, USA 2019

An animator takes his anger out on the source of his frustration… his puppets.

Ein Animierer lässt seine Wut und Frustration an seinen Puppen aus.

HAND IN HAND

Regie: Ennio Ruschetti, 4 Minuten, Schweiz 2019

Zwei Politiker schütteln sich die Hand. Die Situation gerät außer Kontrolle.

Two politicians shake hands. The Situation gets out of hand.

EXHIBIT MAN

Regie: Trevor Mirosh, 28 Minuten, Canada 2019

Ein forensischer Polizeifotograf und Aussteller entdeckt, dass einige Stadtbewohner von einem Außerirdischen infiziert wurden.

A police forensic photographer known as the exhibit man discovers some town folk have been infected by an alien.

O.I.

Regie: N’cee van Heerden, 18 Minuten, Kanada 2018

Chris visits the Tiki Bar again. It is early in the morning and there is only one more customer. Chris‘ offer to drink for free for a week if he cannot solve Barry’s problems makes Barry change his mind.

Chris besucht erneut die Tiki-Bar. Es ist früh am Morgen und es gibt nur noch einen weiteren Kunden. Das Angebot von Chris, eine Woche lang kostenlos trinken zu können, wenn er Barrys Probleme nicht lösen kann, bringt Barry dazu, seine Meinung zu ändern.

THE FALL

außerhalb des Wettbewerbs

Regie: Jonathan Glazer, 7 Minuten, Vereinigtes Königreich

Inspired by ‘The Sleep of Reason Produces Monsters’, an etching by Francisco Goya, THE FALL is a powerful short film which invites its audience to project their preoccupations and interpretations.

Inspiriert von ‚The Sleep of Reason Produces Monsters‘, einer Zeichnung von Francisco Goya, ist THE FALL ein kraftvoller Kurzfilm, der sein Publikum einlädt, seine Sorgen und Interpretationen zu projizieren.

Details

Date:
31. Oktober
Time:
19:06 bis 22:00
Event Category:
Event Tags:

Venue

ALPINALE Kurzfilmfestival
Raiffeisenplatz 1
Bludenz, Österreich
Google Map