Mittwoch, 8. August 2018

1. FRAGMENTED

Österreich, 2017, 5 min, v-shorts

5. GRIDLOCK

Irland, 2016, 19 min, International

2. ENTSCHULDIGUNG, ICH SUCHE DEN TISCHTENNISRAUM UND MEINE FREUNDIN

Österreich|Deutschland, 2018, 23 min, Hochschule

6. LINK

Deutschland, 2017, 7 min, Animation

3. CATHERINE

Belgien, 2016, 12 min, Animation

7. ABANDON

USA, 2017, 20 min, Hochschule

4. STIGMA

Deutschland, 2017, 25 min, International

8. ARTEM SILENDI

Frankreich, 2018, 8 min, International

Mittwoch, 8. August 2018

1. FRAGMENTED

Österreich, 2017, 5 min, v-shorts

2. ENTSCHULDIGUNG, ICH SUCHE DEN TISCHTENNISRAUM UND MEINE FREUNDIN

Österreich|Deutschland, 2018, 23 min, Hochschule

3. CATHERINE

Belgien, 2016, 12 min, Animation

4. STIGMA

Deutschland, 2017, 25 min, International

5. GRIDLOCK

Irland, 2016, 19 min, International

6. LINK

Deutschland, 2017, 7 min, Animation

7. ABANDON

USA, 2017, 20 min, Hochschule

8. ARTEM SILENDI

Frankreich, 2018, 8 min, International

Filmvorschau für Mittwoch

Kurzfilme am Mittwoch

FRAGMENTED

Regie: Anne Zwiener
Österreich 2017
5 Minuten
v-shorts

Nach einem Motorradunfall zerfällt die Realität der Protagonistin in Stücke. Erinnerungen und reale Erlebnisse verschwimmen mit surrealen Halluzinationen, die mit dem Krankenhausaufenthalt und der medikamentösen Behandlung verbunden sind.

ENTSCHULDIGUNG, ICH SUCHE DEN TISCHTENNISRAUM UND MEINE FREUNDIN

Regie: Bernhard Wenger
Österreich/Deutschland 2018
23 Minuten
Hochschule

Ein Film über einen Wellnessurlaub, bei dem sie nach einem Streit verschwindet und er sich nicht sicher ist, ob er nach ihr oder sich selbst sucht. In der skurrilen Welt eines Alpen-Wellnesshotels beginnt für ihn ein neues Kapitel seines Lebens.

CATHERINE

Regie: Britt Raes
Belgien 2016
12 Minuten
Animation

Catherine liebt ihre Katze. Nur schwer kann sie Verbindungen zu anderen Menschen herstellen. Aber ihre Katze ist ihr Leben und langsam verwandelt sie sich in eine verrückte Katzenfrau… Ihr gegenüber wohnt Dwight. Er versucht alles, um einen Platz in ihrem Leben zu bekommen. Wird Catherine ihn jemals wahrnehmen?

STIGMA

Regie: Peter Jeschke
Deutschland 2017
25 Minuten
International

Zwei Männer. Einer um die 40, der andere gegen 70. Der jüngere fragt, der ältere antwortet. Schonungslos ehrlich. Er ist pädophil. Fühlt sich zu jungen Mädchen hingezogen. Jahrelang hat er versucht, seinen Drang zu bekämpfen, hat gehofft, dass er verschwinden würde. Erfolglos.

Der Film basiert auf Transkripten im Rahmen des Projektes “Kein Täter werden”.

GRIDLOCK

Regie: Ian Hunt Duffy
Irland 2016
19 Minuten
International

Während eines Staus auf einer Landstraße verschwindet ein junges Mädchen spurlos aus einem Auto. Ihr Vater führt eine verzweifelte Rettungsmission an. Bald ist jeder zum Verdächtigen geworden.

LINK

Regie: Robert Löbel
Deutschland 2017
7 Minuten
Animation

Zwei durch ihre Haare verbundene Gestalten müssen lernen, mit ihrer Verbindung zu leben. Doch ihr Handeln beeinflusst die jeweiligen Wege des anderen.

ABANDON

Regie: Varun Chopra
USA 2017
20 Minuten
Hochschule

Basierend auf einer wahren Begebenheit erzählt der Film die Geschichte eines suizidgefährdeten Teenagers, der sich mit einer übersexualisierten Neunjährigen anfreundet. Gemeinsam entkommen sie den Zwängen ihrer Gruppenunterkunft. Der Film zeigt, wie gefährdete Kinder in einem kaputten System vor die Hunde gehen.

ARTEM SILENDI

Regie: Frank Ychou
Frankreich 2018
8 Minuten
International

Schwestern sind Sünder wie alle anderen.

2018-08-11T09:34:32+00:00